News / Events

Palliative Care

Mittwoch, 06. Juni 2018

Kein gewöhnliches Thema im Schulunterricht

Die letzte Exkursion der IV. SoMa-Gruppe führte die Schülerinnen und Schüler in die Palliativstation des Ordensklinikums der Elisabethinen. Es war kein leichtes Thema, denn es geht auf dieser Station um das baldige Ende eines Patienten. Hier werden akute Symptome und Komplikationen bei unheilbar kranken Menschen behandelt. Das irdische Leben wird sozusagen noch gut lebbar gemacht. Der Leiter der Abteilung, OA Dr. Reiter und die leitende Stationsorganisatorin DGKP Maria Grill standen den Schülerinnen und Schülern sowie ihrem Begleitlehrer Mag. Othmar Wallerstein Rede und Antwort und gaben ihnen einen Einblick in ihre tägliche Arbeit. Die Schüler konnten so sehen, dass es auch ganz andere Seiten eines Krankenhauses gibt. Selbstverständlich wurden die Schüler auf den Besuch von ihrem SoMa-Lehrer Mag. Christian Koblmüller gut vorbereitet. 

CK