News / Events

Vive la France!

Donnerstag, 26. April 2018

Projekttage der IVB HAK in Nizza

Die 4BK hatte letzte Woche das Vergnügen, fünf Tage in der wunderschönen Stadt Nizza direkt am Steinstrand bei strahlendem Wetter zu verbringen. Auch wenn wir uns nur mit fünf Französischsprechenden – inklusive Frau Professor Hofinger – auf die Reise begaben, überlebten wir Spanier mit unserem Minimum an französischen Vokabeln.


Die Menschen, die Mode, das Essen – all dies lernten wir in dieser Woche besser kennen und lieben. Natürlich bewunderten wir auch faszinierende Städte, wie Cannes und Antibes, und das zweitkleinste Land der Welt, Monaco. Spaß hatten wir auch im Marineland (anliegend an Antibes), wo Delfinshows, Haifischbecken und Pinguine unseren Tag versüßten. Wir erhielten ebenfalls Einblicke in die Parfümerie Fragonard und in eine Confiserie, wo uns die Herstellung von Schokolade und einigen Süßigkeiten erklärt wurde. Außerdem machten wir, als Schüler/innen der 4. Klasse, Bekanntschaft mit einer der neuesten Foltermethoden an der HAK-Traun – eine mehr als 2 km lange und vor allem steile Bergwanderung bei 27° in der prallen Sonne.


Insgesamt prägten sich diese tollen Projekttage in unser Gedächtnis und förderten unser ohnehin schon perfektes Klassenklima enorm!

VH