News / Events

Peermediation-Intensivtage

Sonntag, 08. April 2018

Kooperation von BHAK/S Traun und BHAK/S-Linz Rudigierstraße

10 Schüler/innen der BHAK/S BHAK/S Traun sowie 7 Schüler/innen der BHAK/S Linz-Rudigierstraße haben von 9. - 11. Februar 2018 gemeinsam Peermediation-Intensivtage im Jugendgästehaus Bad Ischl verbracht.

In diesen 3 Tagen konnten die Schüler/innen die Bedeutung der Konfliktlösung durch Mediation intensiv kennenlernen. Theoretische Inputs wurden durch gezieltes Übern der einzelnen Phasen einer Mediation vertieft, womit die Umsetzung der Theorie in die Praxis im Vordergrund stand. Die Schüler/innen haben diese Art der Informationsverarbeitung sehr geschätzt.

Diese Kooperation wurde durch die Zusammenarbeit von Frau Mag. Inge Hainberger und Mag. Hans Otmar Pum (beide ausgebildete Mediatoren und Peercoaches) möglich, die diese Intensivtage auch gemeinsam moderiert haben.

Aussagen aus dem Feedback der teilnehmenden Schüler/innen:

„Das Wochenende war sehr intensiv und spaßig.“

„Das Wochenende war sehr informativ und man hat sehr viel aktiv arbeiten können, was ich sehr gut fand! Ich denke, den Begriff Mediation können jetzt alle gut erklären. “

„Das Wochenende war interessant und chillig, es war informativ.“

„Es gab ein respektvolles Zusammenarbeiten und ein höfliches Miteinander.“

„Ich weiß jetzt: Peermediation ist Erweiterung der sozialen Kompetenzen. Der Umgang mit Mitmenschen wird verbessert.“

„Ich habe neue Freunde gefunden.“

„Ich kann mit den Gefühlen von anderen umgeben.“

„Es war ein schönes, interessantes Wochenende!“

„Ich weiß jetzt, wie ich richtig mit einem Konflikt umgehen muss.“

„Wir haben neue Bekanntschaften gemacht und gut kommunizierest.“

„Ich kann achtsamer mit Beobachtungen und Bewertungen umgehen.“

 IH / OP